VEREINSKONTAKT:
Roman Preisinger
Telefon: +49 9901 3715

Kontakt

FREIPLÄTZE
Telefon: +49 9901 5669

TENNISHALLE
Telefon: +49 9901 9480240

POSTADRESSE:
TC Hengersberg
Roman Preisinger
Schreiberin 5a
94491 Hengersberg

FREIPLÄTZE:
Am Ohewehr, 94491 Hengersberg

TENNISHALLE:
Industriestr. 5, 94491 Hengersberg

+++ Newsticker: Samstag 24.08. ab 13 Uhr Schleiferlturnier mit anschließendem Fischwurstessen! +++

Karina Hofbauer Bayerische Tennis-Vizemeisterin U16

12. Juli 2019 | Turnier, Jugend

Hannah Brandl, Karina Hofbauer und Carmen Lehner - TC Hengersberg

Im Bild (von links) die erfolgreichen Akteurinnen des TC Hengersberg: Hannah Brandl, Karina Hofbauer, Carmen Lehner. Foto: Thomas Brandl

Carmen Lehner und Hannah Brandl wurden Fünfte in ihren Altersklassen

Bei den diesjährigen Bayerischen Tennisnachwuchsmeisterschaften in Fürth waren die Hengersberger Tenniscracks Karina Hofbauer und Carmen Lehner in der U16 sowie Hannah Brandl in der U14 am Start.

Im Achtelfinale gewann Lehner gegen Marielena Münch, SV Versbach nach einem 2:5-Rückstand mit 7:5, 6:0. Karina Hofbauer spielte gegen Magdalena Jukic, TC Aschheim, sie siegte mit 6:3, 6:0.

Im Viertelfinale trafen die beiden Hengersberger-Damen-Landesligaakteurinnen aufeinander, Favoritin Hofbauer setzte sich mit 6:0, 6:3 durch.

Im Halbfinale kämpfte Hofbauer gegen Alyssa Richter, TC Raschke Taufkirchen, nach drei Sätzen erreichte sie durch den 6:3, 4:6, 6:1 Erfolg das Endspiel. Hier stand ihr Carolina Kuhl vom TV Fürth 1860 gegenüber, der Lokalmatadorin gelang die Revanche für die letztjährige Finalniederlage, die Begegnung entschied sie mit 7:6, 6:3 für sich.

Hannah Brandl musste im Achtelfinale gegen Jule Claussen, TC Gauting, drei Sätze spielen, mit 6:7, 6:3, 6:0 entschied sie die Partie für sich.

Im Viertelfinale war die spätere Meisterin Endstation, gegen Isabella Lettiere; TC Rot-Weiß Bayreuth, verlor sie mit 1:6, 3:6.

Text: Alexander Lehner