VEREINSKONTAKT:
Roman Preisinger
Telefon: +49 9901 3715

Kontakt

FREIPLÄTZE
Telefon: +49 9901 5669

TENNISHALLE
Telefon: +49 9901 9480240

POSTADRESSE:
TC Hengersberg
Roman Preisinger
Schreiberin 5a
94491 Hengersberg

FREIPLÄTZE:
Am Ohewehr, 94491 Hengersberg

TENNISHALLE:
Industriestr. 5, 94491 Hengersberg

+++ Newsticker: Juniorinnen ohne Punkverlust Niederbayerischer Meister +++ Herren 2 souverän Meister in der Bezirksklasse 2 +++

Licht und leider auch viel Schatten bei den Hengersberger Teams

7. Juli 2019 | Herren, Damen, Jugend

Weiterhin ungeschlagen sind die Herren 2 in der Bezirksklasse 2, in Neuhausen gewannen Sie mit 5:4. David Dobler, Christian Zißlsberger, Roman Bauer, Marius Braun und Christoph Größl machten mit ihren Siegen bereits nach den Einzeln alles klar, die Doppel gingen kampflos an die Gastgeber, denn aufgrund der tropischen Temperaturen traten die Hengersberger nicht mehr an.

Ebenfalls mit 5:4 waren die Damen 2 in der Bezirksliga beim TC Vilshofen erfolgreich, Magdalena Sagerer, Hannah Brandl, Anna Schwiewagner, Simone Triendl-Sagerer und das Doppel Brandl/Schwiewagner sorgten dafür.

Mit 4:5 verloren die Herren 30 in der Bezirksklasse 1 beim TSV Altenmarkt, Marco Morsak, Holger Schwiewagner, Thomas Jantsch und das Doppel Morsak/Jantsch punkteten.

Die Herren 50 hatten in der Bezirksliga den TSV Natternberg zu Gast und behaupteten sich mit 6:3. Roman Preisinger, Robert Alfery, Johann Franziszi und die Doppel Preisinger/Harald Irlesberger, Alfery/Franziszi sowie Siegfried Sterr/Michael Wendlandt waren hierfür verantwortlich.

Die Herren 50 II empfingen in der Bezirksklasse 2 den TC Zwiesel II und mussten sich mit 2:7 geschlagen geben. Rudi Welly und das Doppel Markus Werrlein/Wolfgang Hartl bezwangen ihre Gegner.

Mit 6:0 gewannen die Junioren II in der Kreisklasse 1 das dritte Team von TC GW Vilsbiburg. Tizian Heigl, Lukas Grabner, Lukas Wittenzellner, Anton Erlich und die Doppel Heigl/Grabner bzw. Wittenzellner/Erlich waren ihren Gegnern überlegen.

Die Juniorinnen absolvierten ihr Bezirksligaduell bei DJK-TC Passau-Grubweg und kehrten mit einem 5:1 heim. Carmen Lehner, Hannah Brandl, Anna Schwiewagner sowie die Doppel Magdalena Sagerer/Katharina Wagner und Lehner/Brandl siegten.

Die Juniorinnen 2 (Bezirksklasse 1) verloren mit 1:5 beim TSV Natternberg, den Ehrenpunkt erkämpfte Lorena Lorenz.

Die Juniorinnen 3 (Bezirksklasse 1) spielten zu Hause unentschieden gegen den TC Regen, Julia Doppelhammer, Melanie Weber und das Doppel Doppelhammer/Anna Stadler siegten.

Ebenfalls 3:3 endete die Partie der Knaben in der Bezirksliga bei der TeG Neustadt-Pförring, Christoph Größl, Elias Batzslperger und das Doppel Größl/Lucas Aigner waren erfolgreich.

Nichts zu holen gab es für die Knaben 2 (Bezirksklasse 1), die Partie gegen den TC RW Deggendorf endete 0:6.

Mit 2:4 mussten sich die Mädchen in der Bezirksklasse 1 beim TC Lamer Winkel geschlagen geben, es punkteten Carina Haider und das Doppel Maya Schießl/Lorena Lorenz.

Mit 2:4 verloren die Bambini 1 in der Bezirksklasse 2 gegen den TC GW Dingolfing, ihre Einzel gewannen Theresa Drasch und Tuana Alia Dogan.

Mit 2:3 verlor das erste U8-Team gegen den TC Winzer, Josephine Bayer siegte zweimal, beim TC Seebach endete die Partie 0:5. Ebenfalls 0:5 war der Endstand der zweiten U8-Mannschaft gegen den TF Bodenmais III, beim ESV Plattling waren sie mit 3:2 erfolgreich, Amelie Batzlsperger und Romi Rasche gewannen jeweils ein Einzel und zusammen das entscheidende Doppel. Die dritte U8-Truppe empfing den TSV Altenmarkt, beim 1:4 konnte nur Manuel Widl siegen. Für die fünfte U8-Formation gab es beim 0:5 gegen DJK-TC Büchlberg nichts zu holen, beim 2:3 in Untergriesbach gewann Lukas Ritter seine beiden Einzel.

Am heutigen Samstag spielen um 9 Uhr zu Hause die Junioren und die Juniorinnen jeweils gegen TC GW Vilsbiburg, die Knaben gegen den TC BW Fürstenzell, um 14 Uhr die Herren 30 gegen Fürstenzell und die Herren 4 gegen TLC Engertsham.

Am Sonntag empfangen die Herren 2 zum entscheidenden Spiel um die Meisterschaft den TC Ruhmannsfelden, die Landesliga-Damen kämpfen um 10 Uhr gegen den TC Augsburg Siebentisch II.