VEREINSKONTAKT:
Roman Preisinger
Telefon: +49 9901 3715

Kontakt

FREIPLÄTZE
Telefon: +49 9901 5669

TENNISHALLE
Telefon: +49 9901 9480240

POSTADRESSE:
TC Hengersberg
Roman Preisinger
Schreiberin 5a
94491 Hengersberg

FREIPLÄTZE:
Am Ohewehr, 94491 Hengersberg

TENNISHALLE:
Industriestr. 5, 94491 Hengersberg

+++ Newsticker: Tennishalle ab 27. November 2021 wegen Hotspot Lockdown geschlossen +++

11 begeisterte Teilnehmer beim Ballschulseminar in Winzer

20. November 2013 | Verein, Training

Vom TCH waren Stephan Drasch (sitzend links), Simone Berger (stehend links) und Markus Aichinger (stehend 3. von links) anwesend

Vom TCH waren Stephan Drasch (sitzend links), Simone Berger (stehend links) und Markus Aichinger (stehend 3. von links) anwesend

Elf Trainer und Trainerhelfer trafen sich in Winzer zum Ballschulseminar und lernten dort, wie sie Kindern im Alter von drei bis zehn Jahren spielerisch die Grundvoraussetzungen für alle Ballsportarten beibringen können. „Die Trainer waren mit so viel Freude, Begeisterung und Einsatz bei der Sache, dass den Kindern das Ballschultraining erst Recht Spaß machen wird“, so Julia Lössl, Referentin für Vereinsberatung und Entwicklung und Ballschulausbilderin beim BTV. Das Hauptaugenmerk der Schulung lag darauf, die Übungs- und Spielformen so anzupassen, dass kein Kind sich langweilt oder überfordert ist. In der Theorie vermittelte Julia Lössl die „Ballschule Heidelberg“, die durch die Universität Heidelberg entwickelt wurde. In der Praxis ging es um das ABC des Spielens. Neben dem üblichen Tennisunterricht können die geschulten Trainer eine allgemeine Spielstunde anbieten, um mangelnde Bewegungserfahrungen der Kinder zu kompensieren. Damit lassen sich frühzeitig Erfolgserlebnisse beim Tenniseinstieg mit den talentinos realisieren.

 

Der Bericht erschien auf der BTV Homepage am 20. November 2013