VEREINSKONTAKT:
Roman Preisinger
Telefon: +49 9901 3715

Kontakt

FREIPLÄTZE
Telefon: +49 9901 5669

TENNISHALLE
Telefon: +49 9901 9480240

POSTADRESSE:
TC Hengersberg
Roman Preisinger
Schreiberin 5a
94491 Hengersberg

FREIPLÄTZE:
Am Ohewehr, 94491 Hengersberg

TENNISHALLE:
Industriestr. 5, 94491 Hengersberg

+++ Newsticker: 10.10.2010>>10.10.2020>>10 Jahre Tennishalle in Hengersberg>>Danke an alle, die bisher unsere Plätze gebucht haben und an die, welche zukünftig buchen +++

Damen auf Bezirksliga-Meisterschaftskurs

29. Juni 2016 | Turnier, Herren, Damen, Jugend

Souverän aufschlagen möchte am Sonntag die Nummer 1 der Damen, Helena Nyikos, damit sie in der Bezirksliga ungeschlagen bleibt.

Souverän aufschlagen möchte am Sonntag die Nummer 1 der Damen, Helena Nyikos, damit sie in der Bezirksliga ungeschlagen bleibt.

Juniorinnen und Knaben ebenfalls ungeschlagen Bezirksligatabellenführer

Am vorletzten Spieltag wahrten die Damen des Tennisclubs Hengersberg die Chance auf den sofortigen Wiederaufstieg in die Landesliga. Gegen den TSV Altfraunhofen konnten alle Akteurinnen, Helena Nyikos, Clara Drasch, Annette Schwiewagner, Roxana Frisch, Nicole Berger und Carmen Lehner ihre Einzel gewinnen, im Doppel siegten Nyikos/Drasch und Frisch/Lehner. Am kommenden Sonntag können die Damen die Bezirksmeisterschaft perfekt machen, um 10 Uhr empfangen sie den TC Passau-Neustift zum Saisonfinale.

Ebenfalls ungeschlagen an der Bezirksligaspitze rangieren die Juniorinnen. Am Samstag bezwangen sie auswärts den TC Passau-Neustift mit 10:4, ausschlaggebend waren die zwei gewonnen Doppel durch Julia Kammerer/Carmen Lehner und Roxana Frisch/Diana Preisinger. Im Einzel setzten sich Kammerer sowie Lehner durch.

Ihre weiße Weste in der Bezirksliga behielt auch das Knabenteam, gegen den TC Weiss-Blau Landshut waren sie mit 12:2 erfolgreich. Marius Braun, Marco Moser, Jannik Rummler sowie die Doppel Roman Bauer/Braun und Moser/Rummler sorgten für den Sieg.

Nicht so gut lief es diesmal für die Junioren, beim TC Bad Füssing verloren sie mit 6:8. Dominik Hutterer und Christian Zißlsberger bezwangen ihre Einzelgegner, im Doppel unterlagen sie im Matchtiebreak mit 9:11, ebenfalls im Einzel war Felix Hagenah erfolgreich.

Die Mädchen waren beim TC Osterhofen zu Gast und siegten mit 14:0. Magdalena Sagerer, Adriana Renholzberger, Tabea Paternoster, Anna Schwiewagner sowie die Doppel Renholzberger/Paternoster und Sagerer/Schwiewagner waren im Einsatz.

Das Landeligateam der Herren 40 konnte gegen den TC Lamer Winkel erneut nicht mit den besten Akteuren antreten, das Endergebnis lautete 2:19. Das einzige Erfolgserlebnis gab es für Christian Hofbauer.

Die Ergebnisse der weiteren Hengersberger Tennisteams:

  • Herren II gegen TC Kollnburg 7:7 (Dominik Hutterer, Roman Bauer, Hutterer/Bauer)
  • Herren 40 II gegen TSV Metten 12:9 (Christian Gegenfurtner, Thomas Gessendorfer, Fritz Meier, Gegenfurtner/Michael Wendlandt, Gessendorfer/Meier)
  • Herren 50 beim TC Passau-Neustift 14:7 (Siegfried Sterr, Karl-Heinz Ströbl, Hans Nopper, Josef Pertler, Sterr/Ströbl, Klaus Groppler/Alexander Lehner)
  • Junioren II beim TC Viechtach 5:9 (Sandro La Chiusa, Simon Wiesmüller/Jonas Bauer)
  • Juniorinnen II gegen TC Niederalteich 12:2 (Pauline Gebel, Eva Gebel, Franziska Meier, Gebel/Gebel, Marina Weber/Meier)
  • Knaben II beim Vfl Landshut 14:0 (Noah El-Badrawi, Luca Kapfenberger, Lukas Grabner, Gabriel Wagner, El-Badrawi/Kapfenberger, Grabner/Wagner)
  • Mädchen II gegen DJK-TC Passau-Grubweg 2:12 (Anna Schwiewagner)
  • Bambini beim DJK-TC Passau-Grubweg 14:0 (Marius Braun, Gabriel Wagner, Eva Zißlsberger, Anna Stadler, Braun/Wagner, Zißlsberger/Stadler)