VEREINSKONTAKT:
Roman Preisinger
Telefon: +49 9901 3715

Kontakt

FREIPLÄTZE
Telefon: +49 9901 5669

TENNISHALLE
Telefon: +49 9901 9480240

POSTADRESSE:
TC Hengersberg
Roman Preisinger
Schreiberin 5a
94491 Hengersberg

FREIPLÄTZE:
Am Ohewehr, 94491 Hengersberg

TENNISHALLE:
Industriestr. 5, 94491 Hengersberg

+++ Newsticker: Achtung! Aufgrund einer politischen Entscheidung ist unsere Tennishalle weiterhin geschlossen! +++

Damen Niederbayerischer Meister

5. Juli 2016 | Turnier, Herren, Damen, Jugend

Das Meisterteam der Damen, hinten v.l.: Julia Kammerer, Kathi Wagner, Kati Schwaiger, Theresa Gegenfurtner, Diana Preisinger, Clara Drasch, Helena Nyikos, Roxana Frisch, vorne v.l.: Nicole Berger, Annette Schwiewagner, Carmen Lehner

Das Meisterteam der Damen, hinten v.l.: Julia Kammerer, Kathi Wagner, Kati Schwaiger, Theresa Gegenfurtner, Diana Preisinger, Clara Drasch, Helena Nyikos, Roxana Frisch, vorne v.l.: Nicole Berger, Annette Schwiewagner, Carmen Lehner

Juniorinnen und Knaben können ebenfalls noch Titelträger werden

Trotz der einzigen Niederlage der Saison, welche die Damen am vergangenen Sonntag beim 6:15 gegen den TC Passau-Neustift hinnehmen mussten, wurden sie Niederbayerischer Meister vor den punktgleichen Büchlberger Damen, da sie bei den Matchpunkten ein Plus von 59 aufweisen, Büchlberg hat ein Plus von 37. Somit spielen im Jahr 2017 sowohl die Herren wie die Damen in der Landesliga. Dies haben beide Teams mit überwiegend eigenen Nachwuchskräften geschafft. Am Sonntag konnten Helena Nyikos, Annette Schwiewagner und Carmen Lehner ihre Einzel siegreich gestalten.

Bereits in der Landesliga spielten heuer die Herren 40, am Samstag gewannen sie beim TC Thalkirchen mit 14:7 und wurden bei acht Mannschaften als Aufsteiger Dritter. Im Einzel bezwangen Armin Meixner, Roland Lex, Roman Preisinger und Christian Hofbauer ihre Gegner, im Doppel waren Meixner / Miroslav Graman und Lex / Preisinger erfolgreich.

Die Junioren hatten den TC Eggenfelden zu Gast und gewannen nach einem 2:6 Rückstand, nur Dominik Hutterer war im Einzel siegreich, mit 8:6, da die Hengersberger beide Doppel, Hutterer / Christian Zißlsberger und David Weber / Alessandro Seeböck für sich entschieden.

Weiterhin um den Bezirkstitel kämpfen die Juniorinnen, die entscheidende Partie der ungeschlagenen Teams findet am kommendem Samstag um 9 Uhr in Hengersberg statt, es kommt der TC Pfarrkirchen. Gegen den TC Rot-Weiß Deggendorf fuhren sie einen 9:5-Sieg ein, Katharina Wagner, Julia Kammerer und Diana Preisinger gewannen ihre Einzel, im Doppel siegten Theresa Gegenfurtner / Kammerer.

Niederbayerischer Vizemeister wurden die Mädchen, die letzte Begegnung gegen den TC Weiß-Blau Landshut endete 7:7, für die Punkte sorgten Adriana Renholzberger und Tabea Paternoster, welche im Einzel sowie zusammen im Doppel erfolgreich waren.

Die entscheidende Partie um die Meisterschaft in der Bezirksklasse 1 verloren die Herren 30 beim TC Rotthalmünster mit 7:14. Gewinnen konnten Marco Morsak und Thomas Jantsch sowie das Doppel Peter Jantsch / Th. Jantsch.

Meister der Bezirksklasse 2 wurden die Herren 40 II, das entscheidende Spiel gegen den TC Zwiesel ging mit 16:5 an die Hengersberger. Es siegten Jürgen Wolf, Siegfried Sterr, Christian Gegenfurtner, Robert Weiss und Thomas Gessendorfer sowie die Doppel Sterr / Gegenfurtner und Wolf / Weiss.

Die Herren 50 wurden Vierter in der Bezirksklasse 1 und verloren ihr letztes Match gegen den TC Bad Birnbach mit 10:11, drei Spiele wurden im Matchtiebreak zugunsten der Gäste entschieden. Ihre Einzel gewannen Johannes Grimm und Hans Nopper, bei zwei Doppeln gaben die Bad Birnbacher auf.

Die Juniorinnen II (Kreisklasse 1) waren bei DJK-TC Passau-Grubweg zu Gast und die Partie endete 2:12, den Ehrensieg landete Johanna Greilinger.

Die Bambini spielten gegen den ESV Plattling 10:4, es punkteten Melanie Weber, Anna Stadler sowie die Doppel Gabriel Wagner / Eva Zißlsberger und Weber / Stadler.