VEREINSKONTAKT:
Roman Preisinger
Telefon: +49 9901 3715

Kontakt

FREIPLÄTZE
Telefon: +49 9901 5669

TENNISHALLE
Telefon: +49 9901 9480240

POSTADRESSE:
TC Hengersberg
Roman Preisinger
Schreiberin 5a
94491 Hengersberg

FREIPLÄTZE:
Am Ohewehr, 94491 Hengersberg

TENNISHALLE:
Industriestr. 5, 94491 Hengersberg

+++ Newsticker: Achtung! Aufgrund einer politischen Entscheidung ist unsere Tennishalle weiterhin geschlossen! +++

Die Kleinen lieferten sich große Kämpfe

14. Juli 2018 | Turnier, Jugend

U 8 Finale-die besten 4 Mannschaften

Die vier Top-Teams aus Hengersberg, Bodenmais und Altdorf (v.l.): Silvan Lorenz, Paula Drasch, Noah Lantermann, Maxi Sterr, Louis Schwarz, Emma Haller, Emmi Schwarz, Niklas Schrinner, Paul Stemphuber

Das gab es noch nie: drei U8-Kleinfeldteams unseres Vereins wurden Meister und nahmen am Niederbayerischen U8-Mannschaftsfinale teil.  Grund genug um sich um die Ausführung des Turnieres zu bewerben, zu dem die 12 besten niederbayerischen U8-Teams nach Hengersberg kamen. In der Vorrunde musste sich das 4. Team des TCH mit Sebastian Geier, Valentin Gammel und Maximilian Christoph nach guten Spielen geschlagen geben. Besser ging es den beiden anderen Teams. Turnierleiter Stephan Drasch war mit dem Turnierverlauf, dem Einsatz seines Schiedsrichterteams auf dem Platz und mit der Bewirtung im Clubheim sehr zufrieden.

Niederbayerische U8-Meisterschaft auf der Hengersberger Tennis-Anlage – Tennisfreunde Bodenmais siegen

Am 14. Juli haben auf der Anlage des TC Hengersberg 30 Jungs und Mädchen bis einschließlich acht Jahre in zwölf Mannschaften um den Titel des Niederbayerischen Meisters gekämpft. Für die Endrunde hatten sich die elf Sieger der Vorrunden-Gruppen sowie der beste Zweite qualifiziert. Organisator Stephan Drasch begrüßte die Teams vom TF Bodenmais, TC Fürstenstein, TC GW Dingolfing, TC Abensberg, DJK Altdorf, TC Hengersberg IV, ESV Plattling, TC Malgersdorf, TC Hengersberg V, TC Fürstenzell, FC 64 Kirchberg, TC Hengersberg VI sowie Konrad Irg als Vertreter des Niederbayerischen Tennisverbandes.

In vier Dreiergruppen ermittelten die jungen Asse die Gruppensieger, welche sich für das Halbfinale qualifizierten. Dabei setzten sich Bodenmais, Altdorf sowie Hengersberg V und VI durch. Die Auslosung brachte folgende Paarungen hervor. TF Bodenmais gegen TC Hengersberg VI und TC Hengersberg V gegen DJK Altdorf. Beide Begegnungen wurden durch die Doppel entschieden. Die Bodenmaiserin Emma Haller verlor gegen Silvan Lorenz 3:10, 10:3, 1:10, für den Ausgleich sorgte Louis Schwarz durch sein 10:5, 10:7 gegen Paula Drasch. Das spannende Doppel entschieden Haller/Schwarz mit 10:8, 10:8 für sich. Im zweiten Semifinale gewann der Hengersberger Maxi Sterr mit 10:7, 10:7 gegen Niklas Schrinner, Noah Lantermann verlor gegen Paul Stemphuber 2:10, 7:10. Das Doppel ging über drei Sätze, Sterr/Lantermann siegten mit 10:5, 6:10, 10:8.

Im Spiel um Platz drei konnte sich Hengersberg VI mit 2:1 gegen Altdorf durchsetzen. Lorenz gewann gegen Schrinner 10:5, 10:6, Drasch verlor gegen Stemphuber 10:9, 5:10, 5:10, im Doppel siegten Lorenz/Drasch 10:8, 10:7. Spannend war auch das Finale, denn nach den Einzeln stand es 1:1. Sterr besiegte Haller 10:7, 10:8, Lantermann unterlag Schwarz mit 8:10, 5:10, im Doppel setzten sich Haller/Schwarz mit 10:7, 10:3 durch. Somit wurden die Tennisfreunde Bodenmais Niederbayerischer U8-Meister.

Text/Foto: Alexander Lehner