VEREINSKONTAKT:
Roman Preisinger
Telefon: +49 9901 3715

Kontakt

FREIPLÄTZE
Telefon: +49 9901 5669

TENNISHALLE
Telefon: +49 9901 9480240

POSTADRESSE:
TC Hengersberg
Roman Preisinger
Schreiberin 5a
94491 Hengersberg

FREIPLÄTZE:
Am Ohewehr, 94491 Hengersberg

TENNISHALLE:
Industriestr. 5, 94491 Hengersberg

+++ Newsticker: Tennishalle ab 27. November 2021 wegen Hotspot Lockdown geschlossen +++

Jahresrückblick 2018

31. Dezember 2018 | Jahresrückblick

Starke junge Tennisspielerinnen: Ein glücklicher Hengersberger Trainer Roman Preisinger umringt von den Meisterinnen (v.l.) Julia Kammerer, Karina Hofbauer, Kathi Wagner, Carmen Lehner und Magdalena Sagerer, es fehlt Adriana Renholzberger

Starke junge Tennisspielerinnen: Ein glücklicher Hengersberger Trainer Roman Preisinger umringt von den Meisterinnen (v.l.) Julia Kammerer, Karina Hofbauer, Kathi Wagner, Carmen Lehner und Magdalena Sagerer, es fehlt Adriana Renholzberger

  • Erstmals spielte eine Damenmannschaft in der Bayernliga. Nach dem Auftaktsieg sorgten mehrere knappe Niederlagen dafür, dass man nur eine Saison Bayernligist war.
  • Die Herren beendeten die Saison als Vierter in der Landesliga.
  • Die Juniorinnen erkämpften sich die Niederbayerische Meisterschaft.
  • Drei von sechs U8-Teams wurden Gruppensieger und qualifizierten sich fürs Finale, welches der Tennisclub Hengersberg ausrichtete. Zwei Teams eroberten die Plätze zwei und drei.
  • Gruppensieger wurde das U10-10-Kleinfeldteam.
  • Karina Hofbauer wurde souverän Bayerische Meisterin der U14.
  • Hannah Brandl (U14) und Carmen Lehner (U16) wurden jeweils Dritte bei den Ndb. Hallenmeisterschaften.
  • Carmen Lehner Landkreismeisterin bei den Damen, Annette Schwiewagner gewann dort mit Raimund Knogler sen. den Mixed-Titel.
  • Ebenso dominierten die TCH-Talente die Nachwuchslandkreismeisterschaften.
  • Aufgrund des erneuerten europäischen Datenschutzgesetzes trat im September die Datenschutzordnung des TCH in Kraft.