VEREINSKONTAKT:
Roman Preisinger
Telefon: +49 9901 3715

Kontakt

FREIPLÄTZE
Telefon: +49 9901 5669

TENNISHALLE
Telefon: +49 9901 9480240

POSTADRESSE:
TC Hengersberg
Roman Preisinger
Schreiberin 5a
94491 Hengersberg

FREIPLÄTZE:
Am Ohewehr, 94491 Hengersberg

TENNISHALLE:
Industriestr. 5, 94491 Hengersberg

+++ Newsticker: Achtung!!! – Die Tennishalle ist für Einzelbuchungen bis 21.04.2024 weiterhin geöffnet +++

Noah El Badrawi gewinnt „Wiendl-Cup“

15. September 2012 | Vereinsleben, Jugend

Die erfolgreichsten Kids beim Wiendl Cup: v.v.l. Tabea Paternoster, Noah El Badrawi, Magdalena Sagerer, Carmen Lehner, Jana Paternoster, h.v.l. 1. Vorsitzender Roman Preisinger, Carola Lehner, Marco Moser, Tizian Thaler, Christian Zißlsberger und Sportwart Stephan Drasch

70 Kinder beteiligten sich an Tennis-Turnier in Hengersberg – Mehrere Ferienaktionen

Neben der traditionellen Tenniswoche zu Beginn der Sommerferien gab es beim TC Hengersberg weitere attraktive Freizeitangebote für den Nachwuchs des Vereins.

Ein abenteuerliches Erlebnis war die Kanufahrt auf dem Schwarzen Regen, bei der 23 Jugendliche im Alter von 14 bis 16 Jahren und sechs Betreuer unter dem Chefkommando von Sportwart Stephan Drasch den „wilden Fluss“ zwischen Viechtach und Chamerau bezwangen. Die Lagerfeuerromantik und die Übernachtung im 30-Mann-Zelt kam natürlich bei den Youngsters besonders gut an, wobei man auf die Selbstversorgung gerne verzichtete und lieber auf die Kochkünste des Jugendwarts Roland Bernreiter zurückgriff.

Die jüngeren Kinder bis zum 14. Lebensjahr trafen sich zu einem Hütten-Wochenende in Waldmichl am Fuße des Dreisessel. 41 Teilnehmer und acht Betreuer erlebten unter der Leitung des Jugendwarts Roland Bernreiter Spiel, Spaß und Sport. Höhepunkt war ein Georgslauf, bei dem sowohl Tenniswissen wie auch Konzentration und sportliche Fitness gefragt war. Das gemeinsame Singen vor dem Lagerfeuer, das der stellvertretende Vorsitzende Christian Wandinger mit seiner Gitarre begleitete, gehörte ebenfalls zum beliebten Bestandteil der Veranstaltung.

Der „Wiendl-Cup“, der die Kinder auch dieses Jahr wieder zum Tennisspielen motivierte, wurde zum vierten Mal in Folge über die Ferienwochen durchgeführt. Über 70 Kinder beteiligten sich an dem Turnier, das Armin Wiendl wieder mit Sachpreisen gesponsert hat. Hauptorganisator Stephan Drasch freute sich über die rege Beteiligung und überreichte bei der Siegerehrung den fleißigsten Punktesammlern Gutscheine für Tennisbedarf und dem Sieger Noah El Badrawi einen Babolat-Tennisschläger, während die Zweitplatzierte eine Tennistasche und Tabea Paternoster als Drittplatzierte einen Tennisrucksack erhielten.

Vorsitzender Roman Preisinger, der selbst bei dem Hüttenwochenende als Betreuer eingesetzt war, sie die verschiedenen Freizeitaktionen als wichtige Ergänzung zum Tennissport. „Gute Jugendarbeit bedeutet für den TC Hengersberg nicht nur, dass man gute Tennisspieler ausbildet und im Wettkampf erfolgreich ist, sondern auch, dass der Nachwuchs Spaß und Spiel im Verein erleben kann“.

Der Bericht erschien am 25.09.2012 im Donau Anzeiger.25