VEREINSKONTAKT:
Roman Preisinger
Telefon: +49 9901 3715

Kontakt

FREIPLÄTZE
Telefon: +49 9901 5669

TENNISHALLE
Telefon: +49 9901 9480240

POSTADRESSE:
TC Hengersberg
Roman Preisinger
Schreiberin 5a
94491 Hengersberg

FREIPLÄTZE:
Am Ohewehr, 94491 Hengersberg

TENNISHALLE:
Industriestr. 5, 94491 Hengersberg

+++ Newsticker: 10.10.2010>>10.10.2020>>10 Jahre Tennishalle in Hengersberg>>Danke an alle, die bisher unsere Plätze gebucht haben und an die, welche zukünftig buchen +++

Tenniswoche vergeht wie im Flug

7. August 2016 | Jugend, Training

Die junge Tennismeute mit ihren Betreuern

Die junge Tennismeute mit ihren Betreuern

Betreuerstab um Sigi Sterr bringt 45 Kindern und Jugendlichen den Sport näher

Zu Beginn der Sommerferien veranstaltete der Tennisclub Hengersberg seine traditionelle Tenniswoche, welche zum dreizehntenmal von Siegfried Sterr bestens organisiert wurde.

Insgesamt 45 Kinder von 5 bis 14 Jahren nahmen an der Veranstaltung teil, die neun aktiven Mädchen- und Knabenspieler trainierten Adrian Preisinger, David Weber und Valentin Meier. Die größe Menge waren die Bambinieinheiten, 16 Kids wurden von Clara Drasch, Anne Apfelbeck und Karl-Heinz Backfisch in die Mangel genommen. Die vier Midcourtakteure sowie die vier Mädchen der zweiten Mannschaft nahm Sigi Sterr unter seine Fittiche. Die zwölf Kleinfeldkinder betreuten Julia Kammerer, Diana Preisinger und Alexander Lehner.

Nach dem jeweiligen Aufwärmen wurden alle Facetten des Tennis (Vorhand, Rückhand, Volley, Aufschlag, Doppelspiel) trainiert und der Spaß war allen Kindern anzusehen.

Am regnerischen Freitag konnte noch eine Stunde auf den Plätzen absolviert werden, anschließend waren vor dem Bratwurstsemmelessen Gemeinschaftsspiele angesagt und hier waren die Verantwortlichen ebenfalls vorbereitet. Nach dem Verzehren der gegrillten Würstchen stand noch die obligatorische Verlosung auf dem Programm, wo jedes Kind wieder was gewinnen konnte, von Tennisklamotten über Spritzzeug usw. gab es verschiedene Preise abzustauben.

Bei der abschließenden Frage durch Sigi Sterr, ob es ihnen gefallen hat, waren sich die Kinder einig, dass die Tenniswoche viel zu schnell vergangen ist und dass sie auch im kommenden Jahr wieder teilnehmen. Erfreulich für den Verein, dass die etablierten Sigi Sterr, Alexander Lehner und Karl-Heinz Backfisch von den jungen Spielern und Spielerinnen der Herren-, Damen- Junioren und Juniorinnenmannschaft unterstützt wurden.