VEREINSKONTAKT:
Roman Preisinger
Telefon: +49 9901 3715

Kontakt

FREIPLÄTZE
Telefon: +49 9901 5669

TENNISHALLE
Telefon: +49 9901 9480240

POSTADRESSE:
TC Hengersberg
Roman Preisinger
Schreiberin 5a
94491 Hengersberg

FREIPLÄTZE:
Am Ohewehr, 94491 Hengersberg

TENNISHALLE:
Industriestr. 5, 94491 Hengersberg

+++ Newsticker: Samstag 24.08. ab 13 Uhr Schleiferlturnier mit anschließendem Fischwurstessen! +++

Viele Siege trotz verregneten Punktspielstarts

16. Mai 2019 | Verein, Herren, Damen, Jugend

Nicht gut meinte es das Wetter am vergangenen Wochenende mit den Tennisspieler. Immer wieder sorgte der Regen für Unterbrechungen bzw. Abbrechungen und einige Partien konnten gar nicht gestartet werden. Die Herren 2 empfingen den TC Frauenau und gewannen mit 7:2. David Dobler, Valentin Meier, Christian Zißlsberger, Roman Bauer, Christoph Größl sowie die Doppel Zißlsberger / Bauer und Tizian Thaler / Größl waren erfolgeich. Die Herren 3 waren beim TC Schöllnach zu Gast, beim 1:5 sorgte Lukas Grabner für den Ehrenpunkt.

Die Damen 2 mussten beim TC Passau-Neustift antreten, die Dreiflüssestädter behaupteten sich mit 6:3, in ihren Einzeln behaupteten sich Magdalena Sagerer, Katharina Wagner und Hannah Brandl.

Die Damen 3 spielten beim ESV Deggendorf und siegten mit4:2, Denis Bochniczek, Franziska Meier, Eva Gebel und das Doppel Eva Gebel/Pauline Gebel holten die Punkte.

Die Herren 40 empfingen den TC Zeholfing / Frammering, die Partie endete 7:2 für das Heimteam. Christian Hofbauer, Robert Weiß, Rudi Welly, Thomas Gessendorfer, Michael Wendlandt, Stephan Drasch und das Doppel Weiß / Gessendorfer waren dafür verantwortlich.

Mit einem 8:1-Erfolg kehrten die Herren 50 vom TC Aidenbach zurück, Roman Preisinger, Franz Zacher, Robert Alfery, Johann Franziszi, Johannes Grimm sowie die Doppel Preisinger / Franziszi, Zacher / Harald Irlesberger und Alfery / Grimm siegten.

Die Juniorinnen 2 verloren beim TC Otzing 1:5, den Ehrenpunkt holte das Doppel Luca Marie Praska / Marie Leitl.

Nichts zu holen hatten die Bambini 1 bei der 0:6-Niederlage beim TC Wallersdorf-Ramsdorf. Die Bambini 2 schlugen den TC Niederalteich 5:1, Silvan Lorenz, Lisa Marie Petsch, Julia Hain sowie die Doppel Lorenz / Katharina Aigner und Petsch / Hain waren erfolgreich. Die Bambini 3 waren beim TC Rot-Weiß Deggendorf zu Gast und erkämpften sich ein Unentschieden. Lucas Hüttmann und Kilian Auge bezwangen ihre Einzelgegner und waren zusammen im Doppel siegreich.

Die U10-Mannschaft ließ dem TC Niederalteich beim 10:0 keine Chance, Maximilian Sterr, Paula Drasch, Noah Lantermann, Juliane Kastl sowie die Doppel Sterr / Lantermann und Drasch / Kastl waren ihren Gegnern überlegen. Das U8-Team 1 verlor beim ESV Deggendorf 1:4, den Ehrenpunkt holte Leticia Moreno Dominguez. Das U8-Team 2 musste sich mit 0:5 dem TC Rot-Weiß Deggendorf geschlagen geben, beim 1:4 des U8-Teams 4 gegen den TC Thundorf gewann Carolina Schachtl ihr Spiel.

An diesem Wochenende finden folgende Heimspiele statt:

Freitag, 17.05.2019: 16 Uhr, U8-Team 4 gegen DJK-TC Büchlberg und U8-Team 5 gegen TC Glückauf Kropfmühl,
Samstag, 18.05.2019: 9 Uhr, Junioren gegen DJK-TC Büchlberg, Knaben gegen TC Künzing, Mädchen gegen TC Rotwald Zwiesel, 14 Uhr, Bambini 3 gegen TV Niederwinkling und Herren 50 gegen TC 90 Eugenbach,
Sonntag, 19.05.2019: 10 Uhr, Herren Landesliga gegen TC Rot-Weiß Landshut 2, Damen 2 gegen TC Ergoldsbach, 17 Uhr Herren 30 gegen TC Aidenbach (Fortsetzung der Partie vom 11. Mai).